Citrus

Herkunft/Ursprung:

Zitruspflanzen sind aus der Familie der Rautengewächse. Sie stammen aus dem tropischen Raum Asiens. Es handelt sich um immergrüne Bäume oder Sträucher. Die Blüten sind weiß, die Färbung der Frucht reicht von grün, gelb bis orange.

 Standort:

Die Pflanze kann Temperaturen bis zu −8°C aushalten. Bei warmem Klima kann der Baum bis zu 10 Meter hoch werden. Je mehr Wärme und Sonne, desto mehr Licht sollte die Pflanze haben.

 Pflege:

Viel Sonne und nicht zu nasser Boden sind wichtige Voraussetzungen für gutes Gedeihen. Im Frühjahr ist die beste Umtopfzeit. Staunässe ist zu vermeiden .

Verwendung:

Alle Früchte sind essbar und können auch verarbeitet werden, z. B. Marmeladen.

Citrus

Alamkategooria

  • Clementine

    Die Clementinen sind Mandarinensorten mit wenigen bis keinen Kerne.

  • Deliciosa

    Die "Deliciosa" ist eine mediterrane Mandarinenart, die durch ihr außergewöhnlich leckeres Aroma punktet. Diese Sorten haben viele Kerne.

  • Different Citrus Type
  • Fortunella

    ·         Herkunft/Ursprung:

    Sie stammen aus dem tropischen und subtropischen Südosten Asiens. 

    ·         Standort:

    Heller Standort mit direkter Sonnenbestrahlung. Regelmäßig wenig Gießwasser.

     Pflege:

    Während der Ruhephase sollte man die Kumquat etwas kühler stellen. Temperaturen zwischen 13 bis 17 °C sind ideal. Es sollte aber nicht kühler als 5 °C sein.

     Verwendung:

    Die Früchte sind essbar, sie reifen aber langsam.

  • Grapefruit und Pomelo

    Die Sorten Grapefruit und Pomelo tragen die größten Früchte. Diese reichen von sauer bis sehr süß. Angenehm im Geschmack.

  • Unshiu

    Die Sorten der Unshiu sind winterharte Satsumas, welche Temperaturen bis -18°C stand halten. Satsumas werden 5 - 8 cm groß und haben keine bis wenig Kerne.

  • Hybrid Mandarine

    In die Kategorie Hybrid Mandarinen fallen Mandarinen-Kreuzungen. Durch diese Kreuzungen wird versucht, das jeweils Beste der Frucht heraus zu holen.

  • Hybrid Citrus

    Die Sorten der Hybrid Citrus sind winterharte Sorten und auch für nördlichere Regionen gut geeignet.

  • Orange

    Die Orangensorten zeichnen sich durch große und süße Früchte aus.

  • Poncirus und Hybrid

    Citruspflanzen der Sorten Poncirus und Hybrid sind bis winterhart bis -15°C. Somit sind sie für nördliche Regionen sehr gut geeignet.

  • Reticulata

    Die Sorten der Gruppe Reticulata sind winterhart. Sie vertragen Temperaturen bis -10°C/-12°C.

    Die Früchte sind klein - bis 4 cm Durchmesser und besitzen viele Kerne.

  • Satsuma Mandarine

    Die Satsuma Mandarine ist eine kernlose Citrussorte, die sich sehr gut als Topfpflanze eignet.

    Die erreichbare Größe ist ca. 2,00 m - sie wächst je nach Topfgröße mehr oder weniger.

    Sie verträgt die pralle Sonne sehr gut, mag aber auch in dieser Zeit viel Wasser.

    Im Winter muss die Pflanze zur Überwinterung frostsicher gestellt werden - der Wasserbedarf sinkt in dieser Zeit.

Kokku on 24 toodet.

Kuvatakse 1–12 toodet (kokku 24)

Aktiivsed filtrid